+49 2104 2333 200
Technologien

Verfügbare Gehäusematerialien für Verderair Druckluftmembranpumpen

Acetal

Weitgehend lösungsmittelbeständig und widerstandsfähig gegen extreme Ermüdung. Gutes Maß an Abriebfestigkeit. Nicht für den Einsatz mit Säuren oder Basen. Erdungsfähig für den Einsatz mit brennbaren Stoffen (ATEX).

Polypropylen

Weitgehend chemikalienverträglich. Kostengünstige Alternative für den allgemeinen Chemikalientransfer. Nicht erdungsfähig, nicht zur Verwendung mit Lösungsmitteln und/oder brennbaren Stoffen.

Leitfähiges Polypropylen

Weitgehend chemikalienverträglich. Erdbar für den Einsatz mit brennbaren Stoffen (ATEX).

PVDF (Kynar)

Ausgezeichnete chemische Beständigkeit (ähnlich wie PTFE, aber preiswerter). Gute Abrieb- und Hochtemperaturbeständigkeit. Nicht erdungsfähig, nicht zur Verwendung mit brennbaren Stoffen.

Aluminium

Mittlere Korrosions- und Abriebbeständigkeit. Nicht zur Verwendung mit Halogenkohlenwasserstoffen, starken Säuren oder Basen. Günstige Alternative für allgemeine Anwendungen (auch ATEX).

Edelstahl 316

Hohe Korrosions- und Abriebfestigkeit. Kann mit Halogenkohlenstoffen umgehen. Leicht erdbar (ATEX).

Grauguss

Hohe Abriebfestigkeit. Mittlere Korrosionsbeständigkeit. Wird oft zur Förderung von Abfallschlämmen verwendet. Erdungsfähig (ATEX).

Haben Sie eine aktuelle Anwendung? Wir helfen Ihnen gerne!

Haben Sie Fragen oder vielleicht sogar eine aktuelle Anwendung für die Sie eine Pumpe benötigen? Wir helfen Ihnen gerne die optimale Pumpe für Ihren Prozess zu finden.