+49 2104 2333 200
Pumps
Kunststoff-Kreiselpumpe GPMD

GPMD

Kreiselpumpe

Die Modelle der Baureihe GPMD sind erhältlich in den Ausführungen Polypropylen (PP) und ETFE (Tefzel) und zeichnen sich durch ein extrem stabiles Kunststoffgehäuse aus, welches Ihnen eine hohe chemische Beständigkeit bietet. Die Saug- und Druckstutzen sind standardmäßig mit Flanschen versehen, deren Langlochbohrungen die Normen DIN, ANSI und JIS erfüllen.

Angebotsanfrage
  • Beschreibung
  • Technische Details
  • Downloads

Die magnetgekuppelten Kreiselpumpen sind hervorragend für die zuverlässige und sichere Förderung auch anspruchsvoller Medien geeignet. Alle Baugrößen können mit Gewinde- oder Schlauchtüllenanschlüssen angeboten werden.

Die Verdermag-Serie besteht aus einer Reihe magnetgekuppelter Kreiselpumpen. Durch die dichtungslose Bauweise eignen sie sich hervorragend als Chemiepumpe, die Flansche entsprechen DIN und ANSI. Die korrosionsbeständige Ausführung ermöglicht einen Einsatz in den verschiedensten Industrien. Dank der vielseitigen Werkstoffauswahl aus PP, ETFE, PVDF, PFA und SiC sind sie flexibel an die verschiedensten Anforderungen anpassbar.

Eigenschaft
Max. Fördermenge 78 m3/h
Max. Förderhöhe 35 m wc
Max. Temperatur 90 °C
Max. Feststoffgröße 50 µm
Max. Viskosität 50 cP
Zertifikate ATEX 
Max operating pressure 6 bar
Anschlüsse from DN25 to DN80 
Minimum operating temperature 0 °C