+49 2104 2333 200
Technologien

Kel-Cell Membran-Technologie

Mit der Kel-Cell Membran-Technologie, entwickelt von Wanner Engineering, kann das Risiko eines Membranbruchs praktisch ausgeschlossen werden. Die innovative Membran-Positionierung hilft den Membranen der Hydra-Cell-Pumpen ungünstige Bedingungen auf der Saugseite auszugleichen. Zu ungünstigen Systembedingungen zählen unter anderem: 

  • Unzureichende Flüssigkeitsversorgung durch Verstopfung
  • Verstopfter Einlassfilter oder verschlossenes Einlass-Absperrventil
  • Hochviskose Flüssigkeiten oder unzureichender Differenzdruck
  • Alle Bedingungen, die zu einem Vakuum an der Saugseite führen.

Auch ein ungeplanter Systemausfall, eine schlechte System-Konstruktion oder auch eine fehlerhafte Installation können dazu führen, dass auf der Saugseite ein Vakuum entsteht. Dieses kann die Membranen aus dem hydraulischen Gleichgewicht bringen und die Membranen verformen oder zerstören.