+49 2104 2333 200
Industries

Schlauchpumpen in einem spanischen Salzproduktionsprozess

Schlauchpumpen sind Ihr Salz wert 

Einer der größten Vorteile der in Großbritannien hergestellten Verderflex Schlauchpumpen ist deren Immunität gegenüber den schädlichen Auswirkungen der Handhabung von abrasiven Substanzen mit einem hohen Feststoffgehalt. Während andere Pumpenkonstruktionen einer kostenintensiven Wartung und dem Austausch von Teilen unterliegen, können die Nutzer der peristaltischen Verderflex Schlauchpumpen von einer problemlosen Produktion und geringen Betriebskosten profitieren.

Ein Kunde, der sich diesen Vorteil sicherte, war ein spanischer Salzhersteller. Als das Unternehmen seine Produktion im Jahr 2009 erweiterte, entschloss es sich zur Installation einer Reihe von peristaltischen Verderflex Pumpen, um seinen Prozess zu verbessern.

Das primäre Produkt ist zwar Salz. Der Rohstoff, aus dem es gewonnen wird, enthält jedoch auch Silica sowie Schlamm und andere Mineralien. Diese Natriumsilikate werden auf verschiedene Weise verwendet, von der Lebensmittelkonservierung und Wasseraufbereitung bis hin zur Reparatur von Automotoren und Brandschutz. Nachdem er in den Hügeln um die Anlage herum abgetragen wurde, wird der Rohstoff in einem Mischbehälter mit Wasser kombiniert, um das Salz zu lösen.

Die Mischung aus Salzwasser, Silicaschlämme und Schlamm wird dann zur Trennung in ein Umfüllsystem geleitet, wo eine Verderflex VF65 Schlauchpumpe für die Förderung der stark abrasiven Silicaschlämme in einen Speichertank verwendet wird.

Die Abrasion ist für die peristaltischen Verderflex-Pumpen kein Begrenzungsfaktor, hauptsächlich weil sie keine Dichtungen oder Ventile haben, die in Kontakt mit der gepumpten Flüssigkeit geraten. Die Silicaschlämme wird komplett im Naturkautschukschlauch gehalten, der speziell für eine reduzierte Materialermüdung und eine lange Betriebsdauer entwickelt wurde. Der Schlauch ist das einzige Verschleißteil und kann schnell und problemlos ausgetauscht werden, was die Ausfallzeit auf ein Minimum begrenzt.

Schläuche in peristaltischen Pumpen fallen generell aufgrund der Materialermüdung zwischen den Kautschukschichten und der Verstärkung aus. Der ausgezeichnete Produktionsprozess, der von Verderflex angewandt wird, stellt eine genaue Wandstärke sicher, und die Toleranzen des Außendurchmessers werden an jedem Punkt aufrecht erhalten, ohne dass eine externe maschinelle Bearbeitung erforderlich wird. Die strukturierte Oberfläche des Schlauchs erzeugt Mikrotaschen für die Schmierung, die eine ebenmäßige Verteilung des Schmiermittels ermöglichen und die Betriebsdauer des Schlauchs weiter verlängert.

Zwei zusätzliche Verderflex-Pumpen - eine VF40 und eine VF65 - werden eingesetzt, um den Schlamm zur Entwässerung in eine Filterpresse zu leiten. Das Salzwasser wird dann nochmals gefiltert, um weitere Verunreinigungen zu entfernen. Nach der Verdampfung, Kristallisierung, Körnung und Formung tritt das Salz in der Form von hochreinen Pellets aus der Fertigungsstraße aus.