+43 1 865 10 74-17

Pumpen

Verderair HI-CLEAN (AODD)

Die neu gestaltete Verderair Hi-Clean minimiert die Anzahl der Tri-Clamp-Verbindungen, die mit der Flüssigkeit in Berührung kommen, was die Demontage und Montage der Pumpe vereinfacht und damit auch das Kontaminationsrisiko begrenzt. Die Pumpe ist selbstsaugend (max. Saughöhe 9,1 m) und kann trocken laufen, ohne Schaden zu nehmen.

Sie möchten Energiekosten einsparen oder haben keinen direkten Druckluft-Zugang? Entdecken Sie auch unsere elektrische Hygiene-Version.

 

Verder hat aber noch weitere Hygienepumpen im Angebot.

Sollten Druckluftmembranpumpen nicht für Ihren Einsatzfall geeignet sein können wir noch mit Drehkolbenpumpen, Schraubenspindelüumpen, Edelstahl-Kreiselpumpen und Dispergierpumpen dienen.

Die Hi-Clean AODD-Serie wird in 7 Untergruppen unterteilt:

  • FD-Reihe: Verderair-Membranpumpen in Lebensmittelqualität sind speziell für den Einsatz in der Lebensmittel-Industrie konstruiert. Die medienberührten Materialien sind aus SS 316 Ra poliert von <=3,2 μm (Standard für lebensmitteltaugliche Anwendungen). Ausführung mit Tri-Clamps oder hygienischen DIN-Anschlüssen.
  • SB-Serie: Hygiene-Design mit Kugelventilen. Ein- und Auslassverteiler sowie Membrankammern sind <=0,8 µm poliert. Ausführung mit Tri-Clamps oder hygienischen DIN-Anschlüssen. 
  • PH-Serie: Pharma-Design mit Kugelventilen. Ein- und Auslassverteiler sowie Membrankammern sind <=0,5 µm poliert. Ausführung mit Tri-Clamps oder hygienischen DIN-Anschlüssen. 
  • 3A-Serie: Hygiene-Design mit Kugelventilen mit 3A-Zertifikat. Ein- und Auslassverteiler sowie Membrankammern sind <=0,8 µm poliert. Ausführung mit Tri-Clamps oder hygienischen DIN-Anschlüssen.
  • SF-Serie: Hygiene-Design mit Klappenventilen für Anwendungen mit großen Partikeln in der Flüssigkeit. Ein- und Auslassverteiler sowie Membrankammern sind <=0,8 µm poliert. Ausführung mit Tri-Clamps oder hygienischen DIN-Anschlüssen.
  • PH- & FP-Serie: Hygiene-Design mit Klappenventilen für Anwendungen mit großen Partikeln in der Flüssigkeit. Die Serie FP (Flapper Poultry = Klappen Geflügel) ist speziell für Geflügelanwendungen konzipiert und ohne Verteiler zur direkten Montage auf einem Trichter erhältlich.
Verderair HI-CLEAN (AODD)

Sie wünschen technische Beratung?

Zögern Sie nicht uns per E-Mail,
über unsere Telefonnr. +43 1 865 10 74-17
order durch unser Formular zu kontaktieren.

Downloads

Falls Sie Datenblätter oder Broschüren zu unseren Pumpen suchen sind Sie in unserem Download Center richtig. Die gewünschten Dokumente stehen zum Download bereit.

Technical data

Type Max. Fördermenge Max. Förderdruck Max. Feststoffgröße Max. Viskosität Zertifikate Technosheet

VA H20 FD

61 l/min 7 bar 2,4 mm 5000 cP EN 1935, FDA, ATEX 

VA H25 FD

156 l/min 8 bar 3,2 mm 12000 cP EN 1935, FDA, ATEX 

VA H40 FD

443 l/min 8 bar 4,8 mm 15000 cP EN 1935, FDA, ATEX 

VA H50 FD

606 l/min 8 bar 6,3 mm 20000 cP EN 1935, FDA, ATEX 

VA-2H25 SB

155,2 l/min 8 bar 10,7 mm 10.0000 cP ATEX, EC1935/2004, FDA, USP Class VI, CE, EN 2.1, EN 3.1 

VA-2H40 SB

397,5 l/min 8 bar 12,7 mm 15.000 cP ATEX, EC 1935/2004, FDA, USP Class VI, CE, EN 2.1, EN 3.1 

VA-2H52 SB

681 l/min 8 bar 12,7 mm 20.000 cP ATEX, EC 1935/2004, FDA, USP Class VI, CE, EN 2.1, EN 3.1 

VA-2H80 SB

870 l/min 8 bar 19 mm 25.000 cP ATEX, EC 1935/2004, FDA, USP Class VI, CE, EN 2.1, EN 3.1 

VA-2H40 3A

397,5 l/min 8 bar 12,7 mm 15.000 cP ATEX, EC 1935/2004, FDA, 3A, USP Class VI, CE, EN2.1, EN3.1 

VA-2H52 3A

681 l/min 8 bar 12,7 mm 20.000 cP ATEX, EC 1935/2004, FDA, 3A, USP Class VI, CE, EN2.1, EN3.1 

VA-2H80 3A

870 l/min 8 bar 19 mm 25.000 cP ATEX, EC 1935/2004, FDA, 3A, USP Class VI, CE, EN2.1, EN3.1 

VA-2H40 SF

302,8 l/min 8 bar 30,5 mm 15.000 cP ATEX, EC 1935/2004, FDA, USP Class VI, CE, EN 2.1, EN 3.1 

VA-2H53 SF

492 l/min 8 bar 62,5 mm 20.000 cP ATEX, EC 1935/2004, FDA, USP Class VI, CE, EN 2.1, EN 3.1 

VA-2H54 SF

340 l/min 8 bar 96,5 mm 20.000 cP ATEX, EC 1935/2004, FDA, USP Class VI, CE, EN 2.1, EN 3.1 

Video